Dienstag, 6. Dezember 2016

Vanillekipferl

Vanillekipferl
 Moin ihr Lieben,
nachdem es hier nun eine echt lange Zeit sehr ruhig war, gibt es nun heute endlich mal wieder ein kleines Rezept für Euch.Mir ist aufgefallen, dass es hier echt wenig Weihnachtsplätzchen gibt.
Komisch, denn Weihnachten ist eigentlich die Zeit, in der ich hier backtechnisch eskaliere :) 
Einmal im Dezember treffe ich mich immer mit meiner Freundin Hannah und wir backen den gesamten Tag! Und das schon seit 10 Jahren!
Angefangen hat es damals, vor 10 Jahren, noch mit einer anderen Freundin. Die kam total verkatert mit Fertigteig bei mir an. Es war schwarz-weiß Gebäck. Ich weiß noch, dass ich noch nie ekelhaftere Kekse gegessen habe als an diesem Tag :)
Ich finde, wir haben uns ganz schön gesteigert! Auch, was die Massen angeht und die Vielfalt der verschiedenen Rezepte.

Zwei Rezepte dürfen aber niemals fehlen: Vanillekipferl und Zimtsterne, Entschuldigung, Zimtherzen!
Denn die liebe Hannah hat einen ganz besonderen Faible für Kekse in Herzform. Sie ist halt voller Liebe :)
Im Laufe des Tages backen wir also unfassbar viele Kekse, hören dabei Weihnachtsmusik (Hannah liebt Rolf Zuckowski und Mariah Carey) und sind am Ende des Tages mega genervt von einander :) Aber das gehört dazu und ich freue mich jedes Jahr wieder auf diesen einen Tag im Dezember!

Ein kleiner Tipp von mir: Vanillekipferl schmecken besonders gut, wenn man sie mit einer guten Freundin zusammen backt :)

Zutaten:
560 g Mehl
160 g Zucker
400 g Butter
200 g gemahlene Haselnüsse

Außerdem:
100 g Zucker
4 Pakete Vanillezucker / oder echte Vanilleschote

Zubereitung:
Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter und die gemahlene Nüsse zu einem Teig verkneten, 1 Std. kühlen.
Daraus dann kleine Kipferl formen.
(Weiter auf der nächsten Seite)

  Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° ca. 15 Min. goldgelb backen.
Lasst sie kurz etwas auskühlen, aber nicht ganz kalt werden, sonst hält der Zucker nicht darauf.

100 g Zucker und 4 P. Vanillezucker mischen, die gerade gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen. 

Lasst es Euch schmecken!
Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit!